Nachwuchs ist da, Wohnung ist zu klein

Eine große Wohnung oder ein Haus für eine Familie zu finden, wird nicht nur wegen des geringen Angebots an bezahlbaren Immobilien in und um die Metropolen herum zum Problem. Daher bleiben viele Menschen so lange wie möglich in ihrem bisherigen Zuhause. Doch was ist, wenn etwa durch Nachwuchs mehr Platz unbedingt notwendig wird?

Möchte oder kann sich die größer werdende Familie nicht mit dem geringen Platz zufrieden geben, gibt es meist nur zwei Möglichkeiten: umziehen oder mehr Platz schaffen. Letzteres gilt aber meist nur für Eigentümer von Einfamilienhäusern oder vermieteten Immobilien. Doch auch das ist oft keine schnelle Lösung und kann je nach Situation unterschiedlich lange dauern. Ein neues Zuhause ist mitunter nur flugs gefunden, wenn Familien bereit sind, dafür tiefer ins Portemonnaie zu greifen.

Bei der Entscheidung spielen auch hier die zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel eine Rolle. Ist ein Umzug eventuell teurer als ein An- oder Umbau? Oder müssen zusätzliche Kosten aufgebracht werden, um die Mieter aus der Immobilie zu bekommen?

Immobilienbesitzer haben hier einen entscheidenden Vorteil. Sie können die Immobilie auch gewinnbringend verkaufen und das Geld in den Umzug und das neue Zuhause investieren. Doch worauf sollten Eigentümer dabei achten und wie sehen die Möglichkeiten für eine Vergrößerung konkret aus? An wen können sich Eigentümer wenden, wenn sie Hilfe brauchen?

In unserem Video erfahren Sie mehr.

Wenn das Zuhause nicht passt, wird es passend gemacht.

Egal ob größer oder kleiner - wir helfen Ihnen, ein Zuhause zu finden, das zu Ihnen passt.

 

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Wie verkaufen Sie Ihre Immobilie, wenn Sie nicht vor Ort sind?

Eine Immobilie zu verkaufen, ohne vor Ort zu sein, ist eine Herausforderung. Wenn Sie zum Beispiel in Dortmund wohnen und in München eine Immobilie geerbt haben, können Sie wahrscheinlich während des ganzen Verkaufsprozesses nicht vor […]

Weiterlesen

Was macht eigentlich die Grundsteuererklärung

Grundsteuerreform ahoi: Die Last, bis spätestens Januar 2023 eine Feststellungserklärung der Grundsteuer abzugeben, ist von vielen von uns abgefallen. Dennoch stellt sich die Frage, was jetzt auf uns zukommt. Und welche Konsequenzen drohen eigentlich Eigentümern, die sich dieser Anordnung wissentlich widersetzt haben? Ein Hoch auf die Grundsteuerreform: Alle Bundesbürger, die am 01.01.2022 eine Immobilie auf…

Weiterlesen

„Warum wollen Sie denn verkaufen?“ – Wie Sie souverän auf neugierige Käufer reagieren

„So ein schönes Haus! Warum wollen Sie das denn verkaufen?“, wer eine Immobilie verkauft, muss in den Anfragen per Mail und Telefon und spätestens bei Besichtigungen mit jeder Menge neugieriger Nachfragen rechnen, die mal mehr […]

Weiterlesen

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Mirella Dahl

Team Management Immobilien

mirella.dahl@conath-immobilien.de

Daniela Müller

Immobilienberaterin

daniela.mueller@conath-immobilien.de
Call Now Button