Heilsteine statt Technik

Nach dem Dreh kuscheln vorm Kamin: Fernsehmoderatorin Kathy Weber ist bekannt aus den TV-Sendungen „Abenteuer Leben – täglich neu entdecken“ und dem „K1 Magazin“ auf Kabel Eins. Die gebürtige Westfälin hat ihre eigene Moderatorenschule und für ihr Zuhause einen ganz individuellen Wohntrend entwickelt. Von Julia Ceitlina 

Frau Weber, was macht für Sie eine perfekte Immobilie aus?

Eine perfekte Immobilie ist für mich ein Ort, an dem ich mich zuhause fühlen kann. Die Größe und das Drumherum sind bei mir zweitrangig — das Gefühl muss stimmen.

Wohnen Sie im Eigentum oder zur Miete?

Ich wohne zur Miete.

Denken Sie darüber nach, in eine Immobilie zu investieren oder haben Sie das bereits getan? 

Ich denke auf jeden Fall darüber nach, in eine allerdings fühle ich mich auch in meiner Mietwohnung sehr wohl. Ich bräuchte etwas Vergleichbares und das ist zurzeit schwer zu finden. 

Gibt es Wohntrends wie Feng Shui, die Sie bei der Einrichtung anwenden?

Ich habe meine eigenen Wohntrends: Ich stelle in jedem Zimmer Amethysten und andere Heilsteine auf und mir gefällt eine Mischung aus alten und selbstgemachten Möbeln. Die Teppiche aus meiner Familie machen das Ganze dann perfekt.

Legen Sie Wert auf Nachhaltigkeit oder Energieeffizienz?

Ich lege Wert auf beides und versuche dies in meinen Alltag einzubauen. Auch meinen Kindern vermittele ich — wo immer es möglich ist — auf diese Dinge zu achten und ein Bewusstsein dafür zu entwickeln.

Haben Sie schon mal Möbel online gekauft? Wie war Ihre Erfahrung damit? 

Ich bin keine Online-Möbelkäuferin. Ich möchte die Dinge vorher anfassen können: Wirkung, Dimension, Farbe oder Material eines Möbelstücks möchte ich vor mir sehen und auch deren Qualität entdecken. Bilder können das für mich nicht ausreichend vermitteln.

Welche Eigenschaften muss ein guter Immobilienmakler haben?

Ich freue mich über einen Makler, der versucht, mich und meine Bedürfnisse und Wünsche zu verstehen. Jemand, der nicht nur den schnellen Abschluss im Kopf hat.

Hätten Sie lieber ein Penthouse in der Großstadt oder ein Haus am Strand?

Am liebsten beides. Zurzeit wäre aufgrund meiner Familiensituation das Penthouse in der Stadt perfekt, später dann das Haus am Strand — Träume sind was Schönes.

Gibt es etwas, das Sie beim Thema Einrichtung ganz schrecklich finden?

Ikea-Möbel — ich mag es individuell.

Wie kam es zu Ihrer Entscheidung Moderatorin zu werden?

Das ist eine lange Geschichte — machen wir es kurz: Ich liebe es, zu unterhalten.

Welcher Job hat Sie geprägt?

Mich prägt jeder Job, weil jede Aufgabe neue Herausforderungen mit sich bringt. Eine besonders einmalige Erfahrung war allerdings ein Interview, das ich mit Bud Spencer in seiner Wohnung in Rom geführt habe.

Welcher ist Ihr Lieblingsraum in Ihrer Wohnung? 

Mhhh. Im Sommer der Garten. Zurzeit unser Schlafzimmer.

Was macht für Sie einen gemütlichen Tag zuhause aus?

Wenn die ganze Familie zuhause ist, mein Mann kocht, das Feuer im Kamin flackert und wir einfach in den Tag
hinein leben.

Nutzen Sie auch schon Smart-Home -Technologie?

Auf gar keinen Fall. Ich möchte möglichst frei sein von diesen Dingen.

Bewerten Sie jetzt Ihre Immobilie!

Kostenfrei | Unverbindlich

Die Immobilienfinanzierung in der Scheidung regeln

Viele Paare, die sich dauerhaft binden, gehen auch gemeinsame Verpflichtungen ein wie die Finanzierung einer Immobilie. Doch wird eine Ehe geschieden oder man trennt sich, bevor die Immobilie abbezahlt ist, bleibt die Frage, wie es mit der Finanzierung weitergeht. Für die Rückzahlung eines Kredits haftet derjenige, der ihn aufgenommen hat. Haben beide Ehepartner den Kreditvertrag…

Weiterlesen

Umzug von der Stadt aufs Land – was dabei wichtig ist

Raus aus der engen Miet- oder Eigentumswohnung, weg aus der lauten Stadt. Genau das wünschen sich viele Stadtbewohner. Vor allem seit mehr Arbeitnehmer im Homeoffice arbeiten. Doch der Umzug aufs Land sollte gut durchdacht sein. […]

Weiterlesen

Mythos oder Wahrheit – was ein Makler kann und darf (Teil 1)

Vorbehalte gegenüber Immobilienmaklern gibt es viele und oft halten sie sich hartnäckig. Dabei geht es meist darum, was ein Makler (nicht) darf und wozu er in der Lage ist. Doch was ist eigentlich dran an diesen Mythen? Wir klären auf. Mythos 1: Rechtsberatung durch den Makler Makler sind fachlich nicht in der Lage, eine Rechtsberatung…

Weiterlesen

UNSER TEAM

mit Leidenschaft dabei

Ralf Conath

Geschäftsinhaber

ralf.conath@conath-immobilien.de

Mirella Dahl

Team Management Immobilien

mirella.dahl@conath-immobilien.de

Reinhard Möhrke

Hausmeister

hallo@conath-immobilien.de

Daniela Müller

Team Assistenz Vertrieb

daniela.mueller@conath-immobilien.de
Call Now Button