Stadtnah im Grünen wohnen!
Grüne Oase
Blick in Garten mit Terrasse
Blick auf die Terrasse
Front
Unsere Leistungen
Eckdaten
Lage

Stadtnah im Grünen wohnen!

Lage
21682 Stade (1203)
Fläche
Wohnfläche 81,73 m²
Kosten
Kaufpreis 229.000 €
Käuferprovision: Keine zusätzliche Käuferprovision!

Eckdaten

Objektnummer
CI-1543
Nutzungsart
Wohnen
Objektart
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
Zustand
Sanierungsbedürftig
Wohnfläche
81,73 m²
Vermietbare Fläche
81,73 m²
Nutzfläche
55,88 m²
Grundstücksfläche
842 m²
Baujahr
1949

Objektbeschreibung

Beschreibung

In ruhiger Sackgassenlage und nahe der Stader Innenstadt gelegen befindet sich das im Jahr 1949 in Massivbauweise errichtete Einfamilien- / Zweifamilienhaus.

Das Haus befindet sich in einem Gebiet von Stade das als „Wetternviertel“ bekannt ist. Ein Großteil der Bebauung erfolgte zwischen 1936 – 1939, der Rest nach dem zweiten Weltkrieg um ca. 1948 - 1960. Die sich ähnelnden Siedlungshäuser sind für die Gesamtgestaltung und den Gebietscharakter maßgeblich. Das spiegelt sich auch bei dieser Immobilie wider.

....mehr zur Immobilie in unserem Langexposé!

Sonstige Angaben

Sollte sich eine zu große Nachfrage zu diesem Objekt entwickeln, werden wir Sie bei der Besichtigung über die Durchführung eines Angebotsverfahrens informieren. Es handelt sich dabei nicht um ein „Bieterverfahren“, das leicht zu einem gegeneinander ausspielen führt, sondern es wird jeder ernsthafte Interessent gebeten, bis zu einem genau bestimmten Zeitpunkt ein verbindliches Gebot abzugeben, das auch nicht nachgebessert werden kann. Dann entscheidet der Eigentümer über den Verkauf. Bitte überlegen Sie bei der Abgabe des Gebotes genau, ob Sie sich wirklich entscheiden wollen und auch den Kaufpreis finanzieren können, um Unannehmlichkeiten für die Beteiligten zu vermeiden, falls ein Gebot nicht eingehalten wird.

Kosten

Kaufpreis
229.000 €
Käuferprovision
Keine zusätzliche Käuferprovision!

Bausubstanz & energieausweis

Lage

Allgemein: Die Hansestadt Stade ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises und eine selbständige Gemeinde in Niedersachsen. Wo früher Hanseschiffe entladen wurden, findet man heute einladende Cafés direkt am Wasser.
Die Hansestadt Stade (niederdeutsch Stood) ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Elbe-Weser-Raum und Teil der Metropolregion Hamburg. Sie liegt an der Schwinge, einem Fluss der kurz hinter der Stadt in die Elbe mündet.
Die Hafen- und Handelsstadt Stade blickt auf eine mehr als 1000jährige Geschichte zurück und gehört zu einer der schönsten Fachwerkstädte in Deutschland. Die Altstadt mit ihren backsteinroten Fachwerk- und Kaufmannshäusern lädt zu jeder Jahreszeit zu Spaziergängen und einem Bummel durch die Geschäfte ein.
Einkaufsmöglichkeiten: Stade hat einen sehr attraktiven Altstadtkern mit vielen verschiedenen Einzelhandelsgeschäften, Boutiquen, größeren Kaufhäuser. Lebensmittelmärkte in und außerhalb von Stade sind ebenfalls vorhanden.
Schulen: Alle Schulstufen, einschließlich zweier Gymnasien, mehrerer Fachgymnasien und Berufsschulen, können in Stade besucht werden und sind leicht mit Bussen zu erreichen.
Verkehrsverbindung: Stade hat einen Bahnanschluss an die Strecke Hamburg – Cuxhaven und besitzt über die Bundesstraße 73 eine gute Verbindung in beide Richtungen. Außerdem führen verschiedene Straßen z. B. durch das Alte Land in Richtung Hamburg oder auch Cuxhaven. Die Autobahn A 26, die für eine optimale Anbindung nach Hamburg sorgt, ist bis Jork bereits fertig gestellt. Stade ist auch per S-Bahn und Metronom an Hamburg bzw. Cuxhaven angebunden.
Call Now Button