Allgemein

Buxtehude_Mietpreisbremse Kopie

Mietpreisbremse in Niedersachsen

In Niedersachsen wird die Mietpreisbremse zum 1.12.2016 eingeführt.

Geltungszeitraum: 1.12.2016 bis 30.11.2021

Gesetzliche Grundlage: Niedersächsische Mieterschutzverordnung, von der Landesregierung beschlossen am 1.11.2016

Diese Kommunen in Niedersachsen werden von der Mietpreisbremse erfasst:

Braunschweig, Buchholz in der Nordheide, Buxtehude, Göttingen, Hannover, Langenhagen, Leer, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück, Vechta und Wolfsburg sowie die sieben ostfriesischen Inselgemeinden.

Auch Kappungsgrenze reduziert

Zudem wird in Niedersachsen in den genannten Kommunen ab 1.12.2016 die Kappungsgrenze für Mieterhöhungen in bestehenden Mietverhältnissen von 20 auf 15 Prozent innerhalb von drei Jahren reduziert.

Quellen:
https://www.haufe.de/immobilien/wirtschaft-politik/niedersachsen-fuehrt-mietpreisbremse-ein_84342_383998.html
https://www.haufe.de/immobilien/verwaltung/mietpreisbremse-in-diesen-staedten-gilt-sie/mietpreisbremse-in-bremen-hamburg-niedersachsen-s-h-mv_258_334648.html