AllgemeinImmobilien

Die Pflicht zum Austausch alter Heizkessel galt bisher nur für Heizkessel, die vor 1978 eingebaut wurden.

Im Zuge der neuen EnEV 2014 (Energiesparverordnung) die ab dem 01.05.2014 in Kraft tritt, müssen Kessel, die vor 1985 eingebaut worden sind, nach Ablauf von 30 Jahren erneuert werden (also ab 2015).

Nicht betroffen davon sind Niedertemeratur- und Brennwertkessel. Ebenfalls ausgenommen sind Ein- und Zweifamilienhäuser, deren Eigentümer am 01.02.2002 mindestend eine Wohnung selbst genutzt haben.

Beim Eigentümerwechsel ist die Pflicht des Kesseltausches vom neuen Eigentümer innerhalb von 2 Jahren zu erfüllen,